Freies Wlan für Roßdorf?

Folgenden Antrag haben wir für die nächste Sitzung gestellt:

Die Gemeindevertretung möge beschließen

Der Gemeindevorstand wird aufgefordert zu prüfen, zu welchen Kosten und Bedingungen in beiden Ortsteilen freie WLAN-Hotspots eingerichtet werden können.

Begründung: Um die Attraktivität der Ortsteilzentren zu erhöhen, bietet sich ein solches Angebot an. Als Standorte kommen das Rathaus, das Bürgerzentrum „Neue Schule“ sowie das Haus Palmy in Gundernhausen in Frage. Kooperationspartner könnten die Telekom, Unitymedia oder die Initiative Freifunk in Darmstadt sein.

Der Antrag soll vorab im HFA und im SKS beraten werden.

mit freundlichen Grüßen

Klaus-Dieter Fuchs-Bischoff

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.