Robert Ahrnt für die Nachfolge des Ersten Kreisbeigeordneten nominiert

Im April hat die Kreismitgliederversammlung von B90/Die GRÜNEN im Landkreis Darmstadt-Dieburg den ehemaligen Fraktionssprecher der Grünen Roßdorf/Gundernhausen – Robert Ahrnt – als ihren Kandidaten für die Nachfolge des Ersten Kreisbeigeordneten Christel Fleischmann nominiert. Fleischmann hatte im Januar mitgeteilt, dass er zum Ende September in den Ruhestand gehen werde.

Robert Ahrnt ist kein Unbekannter. Bei den GRÜNEN ist er schon mehr als 30 Jahre aktiv, hat mehrere Wahlkämpfe bestritten und war jahrelang Fraktionssprecher in Roßdorf und Mitglied des Kreistags. Robert bringt die fachlichen Voraussetzungen und Erfahrungen mit, dieses Ressort zu führen und wichtige Impulse zu setzen. Beruflich ist der Stadtplaner und Architekt in einigen Kommunalverwaltungen und in der Kreisverwaltung tätig gewesen.

In seiner beeindruckenden Rede ging er launig auf die Vergangenheit GRÜNER Politik ein, analysierte klug den derzeitigen Zustand der Partei und entwickelte Zukunftsvisionen. Dafür erhielt er viel Zustimmung und Applaus. Wir freuen uns sehr über Roberts Nominierung und gratulieren ganz herzlich. Die Wahl des Ersten Kreisbeigeordneten wird dann in der Sitzung des Kreistags am 24. Juni 2019 stattfinden. Die Unterstützung seiner „ehemaligen Fraktion“ ist ihm sicher.

Unser nächstes Fraktionstreffen findet am 19.06.2019 statt. Interessenten und Gäste sind herzlich eingeladen, uns ab 20 Uhr im Bürgerzentrum „Neue Schule“ in Roßdorf (Raum 3, 1. OG links) zu besuchen.

Für die Grünen: Stefan Eichelhardt

Ihre Meinung interessiert uns! Schreiben Sie uns eine E-Mail an ed.fr1566696717odsso1566696717r-ene1566696717urg@o1566696717fni1566696717, nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns auf Facebook an. Auf dem Laufenden bleiben Sie mit unserem News Abonnement, anmelden können Sie sich auf der Startseite (rechte Spalte).

QR-Code mit Permalink zum Artikel

Verwandte Artikel