Mit schweren Taschen mühevoll heim laufen, ist nicht nötig wenn…

… wenn das Projekt „Mitfahrbank“ greift. Auf dem Heimweg bei freundlichen Autofahrern mitfahren, das ist die Idee. Die Grünen hatten beobachtet, dass sehr viele, vor allem ältere Menschen in Roßdorf zum Einkaufen zum Frischemarkt oder zum Netto kamen, aber beim Heimgehen große Probleme hatten. Denn in Roßdorf und Gundernhausen geht es heimwärts meistens bergauf.

Zumindest fühlt es sich so an.

Deshalb haben wir am Frischemarkt und jetzt auch beim Netto auf deren Gelände je eine „Mitfahrbank“ aufgestellt. Die Marktleiter haben das genehmigt.

Dr. Andreas Haakh, der die GRÜNEN im Gemeindevorstand vertritt, hatte die Idee. Stefan Eichelhardt beschaffte die Kommunikationsmittel, vor allem den Ortsplan und kreierte die Grafiken, die Jugendlichen vom Werkhof Darmstadt bauten die Grüne Bank, Frieder Kaufmann fügte das „Glücksrad“ mit dem Ortsplan und der Mitfahrbank zusammen. Der Frischemarkt und jetzt auch NETTO stellten ihr Gelände zur Verfügung. Danke sehr an alle Beteiligten.

Die Bedienung ist kinderleicht: Man sucht sich auf dem Ortsplan das Zielgebiet aus, dreht am „Glücksrad“ bis das Zielgebiet deutlich sichtbar erscheint, setzt sich auf die Bank.

Und jetzt sind Sie dran. Nehmen Sie mit und werden Sie mitgenommen!

Werfen Sie einfach immer einen Blick auf die „Mitfahrbank“. Wer nicht mehr so gut zu Fuß ist, wird es Ihnen danken.

Mit der Initiative “Grüne Bank” möchten wir zusätzlich einen privaten Mitfahrservice im Ort vor allemnach dem Einkaufen, einführen. Wir sind ganz sicher, dass dieser private Mitfahrservice funktionieren wird. Er braucht keine Organisation, keine öffentlichen Gelder, kein Sammeltaxi, sondern nur einfach das, was die Menschen in Roßdorf können: gut miteinander umgehen.

Die erste Mitfahrbank steht seit dem 05. Januar 2017 am Frischemarkt in Roßdorf. Die zweite seit dem 27.3.2018 im Eingangsbereich vom NETTO. Jetzt sind wir auf die Reaktionen und Rückmeldungen der nächsten Wochen gespannt.

Weiterführende Informationen zur Entstehung der Bank finden Sie auf der Homepage der Grünen unter Gruene-rossdorf.de

Die grundlegende Idee zur Mitfahrbank entstand kurz vor der letzten Kommunalwahl in Roßdorf/Gundernhausen und wurde im Frühjahr 2016 zum festen Bestandteil unseres Wahlprogramms.

Für die Grünen: Frieder Kaufmann

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.